Neuigkeiten aus dem Mittendrin –     
dem Familien- und Bürgerzentrum der Stadt Kemnath
Februar 2024

 






Hallo Ihr lieben Freundinnen und Freunde unseres Mittendrin,

was bedeutet es, wenn ich für die Terminliste im Wochenplan Schriftgröße 7 verwenden muss? Richtig! Es ist wieder jede Menge geboten bei uns im Mittendrin.

Wir freuen uns total darüber, dass wir Euch wieder eine Vortragsreihe in Zusammenarbeit mit der KoKi, der Koordinierungsstelle Frühe Hilfen am Landratsamt Tirschenreuth, anbieten können. Auch die Kommunale Jugendarbeit ist mit im Boot und fördert die Themenfrühstücke, die wir diesmal ebenfalls im Rahmen der Reihe
„Rund um´s Elternsein“ im Programm haben.




Flyer zur Vortragsreihe zum Download


Cavi Cabrera/Unsplash

Für Kids ist im Februar auch einiges geboten:
Los geht´s  mit der Faschings-Kreativwerkstatt am Dienstag, den 06.02.2024.
Hier können von 15.00 – 17.00 Uhr Kinder ab 6 Jahren zusammen mit uns „narrisch bunt“ werden.
Ein besonderes Highlight: Die Kids können wie die Bankräuber basteln - mit echtem „Schreddergeld“ aus der Bundesdruckerei.
Die Teilnahme ist kostenlos. Wir brauchen jedoch eine zeitnahe Anmeldung mit Name und Alter des Kindes, dem Wohnort und einer Telefonnummer, unter der wir die Eltern gut erreichen können.
Mama und Papa dürfen natürlich aber auch dabei bleiben.
Die Veranstaltung läuft im Rahmen der Familienaktionen, zu welchen das Bündnis für Familie im Landkreis Tirschenreuth einlädt.                                                                                                                                                                                                                                      
Cavi Cabrera/Unsplash
Noch bis zum 19.03.2024 stehen hier einige Veranstaltungen an.
Mehr dazu gibt´s über den QR-Code am Flyer.












Die von Stephanie Leypold und Simone Poisel geleitete Lego-Gruppe für Kids ab 8 Jahren startet am Donnerstag, den 08.02.2024 mit einer neuen Einheit. Hier denken sich die Kinder zusammen gemeinsam Projekte aus und erschaffen miteinander viele bunte Lego-Welten.
Die Gruppe findet zweiwöchentlich am Donnerstagnachmittag von 15.30 – 17.00 Uhr im Mittendrin-Kreativraum statt. Die weiteren Termine sind 22.02., 07.03. und 21.03.2024. Dank des ehrenamtlichen Engagements der beiden Kursleiterinnen ist die Teilnahme kostenlos möglich.
Es sind nur noch wenige Plätze frei.



Auch Andi Fachtan von Stonewood Martial Arts bietet am Samstag, den 24.02.2024 wieder einen von Euch oft angefragten Workshop an:
Im Selbstbehauptungskurs für Kids mit Andi und seinem Team von Stonewood Martial Arts können von 10.00 – 12.00 Uhr Kinder von 7 - 11 Jahren mitmachen. Von 13.00 – 15.00 Uhr sind Jugendliche von 12 - 18 Jahren an der Reihe. Kosten 25 Euro pro Kind, ein Geschwisterrabatt ist möglich, Anmeldung direkt bei Andi Fachtan unter folgendem Link
https://stonewood-personaltraining.de/event/selbstbehauptung-fuer-kinder-und-jugendliche-in-kemnath/
In diesem Kurs lernen die Kinder und Jugendlichen vor allem eines: Selbstvertrauen und selbstsicheres Auftreten. Spielerisch unterrichten die Trainer einige grundlegende Kniffe, wie man Gefahrensituationen schlau aus dem Weg gehen oder sich im Notfall in Sicherheit bringen kann. Auch die Themen „Mobbing und Bullying“ werden natürlich angesprochen.
Übrigens gibt es jetzt in Kemnath ab März  eine feste Gruppe von Stonewood Martial Arts.







Wir freuen uns, dass auch die Münchner Kunsttherapeutin Jutta Noack wieder ein Angebot im Mittendrin macht:
Im Workshop „Kreative Selbsterfahrung zum Ausprobieren“ am Donnerstag, den 15.02.2024 von 18.30 - 21.00 Uhr könnt Ihr beim Gestalten mit Farben mehr über Euch und Euer Seelenleben erfahren. Über das spielerische Malen kommt man nämlich leichter mit seinen Gefühlen in Kontakt und kann so etwas zum Ausdruck bringen, was sonst schwer fällt, in Worte zu fassen.
Laura Adai (Unsplash)
„Die Freude am schöpferischen Arbeiten und das Entdecken der eigenen Kreativität fördern die Selbstwahrnehmung und stärken das Selbstwertgefühl“, so die Kursleiterin.
Im Workshop werden verschiedene Themen vorgeschlagen, die dann gestalterisch bearbeitet werden.
Die Teilnehmenden tauschen sich im Anschluss, unter der Anleitung von Jutta Noack, über die entstandenen Bilder aus.
In dieser Runde können die Anwesenden viel über sich selbst erfahren und Zuversicht über die eigene Schaffenskraft gewinnen. Durch das kreative Gestalten finden sich oft Impulse und neue Wege, um herausfordernde Lebenssituationen anders zu bewerten und anzupacken.
Denn über das spielerische Tun entsteht Abstand zu den Problemen oder Krisen. Aus dieser Distanz heraus können neue Sichtweisen mit Lösungsansätzen entstehen.
Eine besondere Begabung oder künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Es handelt sich nicht um einen Malkurs, die Teilnehmenden müssen nicht malen können und es geht nicht um das Gestalten von „schönen“ Bildern.
Kreative Selbsterfahrung eignet sich für Erwachsene jeden Alters, die aktive Stressbewältigung und Entspannung suchen.

                                                                                                                                                                                                                                                                                Laura Adai/Unsplash

In der Teilnehmergebühr von 20 Euro ist das komplette Material enthalten. Für den Workshop brauchen wir bitte  eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Freitag, 09.02.2024.



Freie Plätze im „Yoga für Mamas“ ab Montag, den 19.02.2024, 17.30 – 18.30 Uhr
5x, Kosten 80 Euro (im Normalfall keine Krankenkassenerstattung möglich).
In besonderen familiären Situationen ist eine Bezuschussung des Kurses über das Mittendrin möglich. Unsere Yoga-Kurse für Schwangere und Mütter werden super angenommen. Wegen der großen Nachfrage bietet auch Beate Kuchenreuther wieder einen Kurs „Yoga für Mamas“ an. Allerdings diesmal rein als Auszeit für die Mütter gestaltet. Das Mitbringen der Kleinen ist nicht mehr möglich:
„Dein Baby ist auf der Welt und Du möchtest dir einfach mal eine kleine „Auszeit“ vom Mama-Sein gönnen?
Gerade in dieser Zeit ist es wichtig für dich, Kraft und Energie zu schöpfen. Und es ist auch okay, dir eine kleine Auszeit zu erlauben.
Schenke dir selbst die Zeit, abzuschalten und voll und ganz bei dir zu sein. Genieße sanfte Atem- und Entspannungsübungen, die deinen Körper, Geist und deine Seele in Einklang bringen. Die Übungen stärken sanft deinen Körper und sorgen für mehr Beweglichkeit. Mit Achtsamkeit die Mama-Zeit genießen.“
Im Montagskurs für Schwangere ab 19.02. ist aktuell nur noch ein Platz frei. Die Donnerstagskurse ab 01.02. mit Diana sind schon komplett ausgebucht. Meldet Euch doch einfach bei uns, wenn Ihr Interesse habt. Wir informieren Euch über weitere Kurstermine.


Die ehrenamtlich geleiteten Spieleabende für Erwachsene finden natürlich auch 2024 wieder statt.
Neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind jederzeit herzlich willkommen.
Sandra Hader und Pirmin Balk bringen die unterschiedlichsten Spiele mit, die bei uns im Café zusammen gespielt werden. Ihr könnt aber gern auch das eigene Lieblingsspiel einpacken.
Die Treffen finden 14-tägig am Mittwochabend ab 19.00 Uhr im Mittendrin statt.
Bitte meldet Euch vorher bei Sandra an, damit das Organisationsteam besser planen kann.
Das Angebot ist kostenlos.







Der Schafkopf-Treff für Frauen ist im Januar wieder gestartet. Hier können auch Anfängerinnen zu den „alten Häsinnen“ der letzten Kurse zum Schafkopfen ins Mittendrin kommen. Heidi Nickl und Christiana Zaglmann begleiten Euch beim Erlernen dieses bayerischen Kulturguts.
Normalerweise findet dieses Angebot 14-tägig statt. Der nächste Termin ist am 01.02.2024. Bitte meldet Euch im Mittendrin-Büro, wenn Ihr dabei sein möchtet.




Außerdem sind alle Interessierten zu den regelmäßig stattfindenden Bridge-Abenden eingeladen. Hier trifft sich eine Gruppe Bridge-Begeisterter unter ehrenamtlicher Organisation von Silvia Bauer schon seit langem, um in gemütlicher Runde miteinander das Kartenspiel der Könige zu spielen.
Diese Bridge-Abende, die normalerweise mehrmals im Monat am Dienstag stattfinden, sind kostenlos. Die aktuellen Termine findet Ihr im Wochenplan. Meldet Euch bitte auch hier vorher kurz bei uns im Büro an.




Der Aquarellmalkurs mit dem Chamer Künstler Günter Haslbeck ist ebenfalls wieder alle zwei Wochen am Mittwochabend von 18.30 – 21.30 Uhr im Mittendrin-Kreativraum. Der Künstler bringt abwechslungsreiche Motive mit, bei deren Umsetzung die Teilnehmenden vieles über den Bildaufbau und verschiedene Techniken lernen.
Günter Haslbeck leitet Euch an und zeigt Euch, wie Ihr die maximale Wirkung aus dem Bild herausholen könnt.
Die nächsten Termine sind Mittwoch, der 14.02. und 28.02.2024. In den Kosten von 20 Euro pro Abend ist das komplette Material enthalten. Neueinsteiger melden sich unkompliziert über´s Mittendrin-Büro an.





Eine wichtige Info zum Reparaturcafé: Die Nachfrage ist so groß, dass auch schon der nächste Termin am 16.03. vollständig ausgebucht ist. Am 04.05 sind die nächsten Plätze frei.
Die Techniksprechstunde findet am 16.03. nicht statt. Bitte fragt wegen weiterer Termine bei uns nach.





Unsere verschiedenen Selbsthilfegruppen stehen allen Betroffenen und Angehörigen offen:


Das Sonntagsfrühstück für alleinerziehende Eltern lädt am Sonntag, den 25.02.2024 von 9.30 – 12.00 Uhr wieder zum gemeinsamen monatlichen Austausch ein (Terminänderung statt 18.02.24). Elke Burger und Donata Zöllner bereiten ein wunderbares Buffet zur Stärkung für die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher vor. Eine vorherige Anmeldung erleichtert uns die Vorbereitungen.



Die Stillstunde mit AFS-Stillberaterin Flori Hopp steht allen stillenden Müttern offen, die sich informieren möchten oder den Austausch mit anderen suchen. Auch Schwangere sind herzlich eingeladen, sich vorab Infos für einen guten Stillstart zu holen. Der nächste Termin ist am Donnerstag, den 01.02.2024.





Die von Life-Coach Nina Perl ehrenamtlich geleitete Gruppe für Menschen mit Krebs startet ab Mittwoch, den 07.02.2024 wieder mit den monatlichen Treffen.





Die Anonymen Alkoholiker und die Angehörigengruppe AL-ANON treffen sich wöchentlich freitags von 20.00 - 21.00 Uhr. Interessierte kommen einfach gerne vorbei.

Interessenten für die Treffen der Kreuzbund-Gruppe am Montagabend von 19.30 – 20.30 Uhr melden sich vor dem ersten Besuch wegen der aktuellen Termine bitte vorher im Mittendrin-Büro.

Die Gruppe für Menschen mit Depression mit Diplom Psychologin Evelyn Gäbler trifft sich einmal im Monat am Dienstagabend von 19.00 – 20.30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung hilft uns beim Organisieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern, dass wir diese so wichtige Gruppe mit fachlicher Anleitung dank der finanziellen Unterstützung weiterführen können. Das nächste Treffen ist am Dienstag, den 20.02.2024.


Der Trauertreff mit Trauerbegleiterin Elke Burger findet einmal im Monat am Mittwoch von 18.00 – 20.00 Uhr im Mittendrin-Café statt. Alle, die einen lieben Menschen verloren haben, sind hier herzlich willkommen, sich im geschützten Raum auszutauschen. Anmeldung gern direkt bei Elke Burger unter Telefon 09642/1699 oder burger.elke@web.de. Die nächste Gruppe ist am Mittwoch, den 21.02.2024.




Und so nehmt Ihr Kontakt mit uns auf:
Unter der Woche sind wir an jedem Vormittag von 8.30 Uhr – 12.30 Uhr und am Mittwochnachmittag von 14.30 – 17.30 Uhr im Mittendrin erreichbar und helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen und Anliegen habt. Einfach unter der Nummer 09642/70 33 800 oder team@mittendrin-kemnath.de Kontakt mit uns aufnehmen.
Schaut doch auch auf unsere Homepage www.mittendrin-kemnath.de oder auf unsere Accounts bei Facebook oder Instagram.
Ich schicke herzliche Grüße - stellvertretend für das ganze Team der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Familien- und Bürgerzentrum der Stadt Kemnath,
Jessika

Jessika Wöhrl-Neuber (Dipl. Sozialpädagogin (FH))
Mittendrin - das Familien- und Bürgerzentrum der Stadt Kemnath
Rathausplatz 1, 95478 Kemnath
09642/70 33 800
team@mittendrin-kemnath.de