Neuigkeiten aus dem Mittendrin –     
dem Familien- und Bürgerzentrum der Stadt Kemnath
Dezember 2022





Hallo Ihr lieben Freundinnen und Freunde unseres Mittendrin,

Weihnachten ist immer eine gute Zeit, Danke zu sagen. Hier haben wir schon einen kleinen Teil der Christkindlpakete für unsere wunderbaren Ehrenamtlichen gepackt.


Unglaubliche 55 liebe Menschen arbeiten mittlerweile in den unterschiedlichsten Gruppen und Angeboten des Mittendrin unentgeltlich mit. Nur durch sie kann das Familien- und Bürgerzentrum der Stadt Kemnath mit so einer großen Anzahl an Veranstaltungen und Unterstützungsmöglichkeiten aufwarten. Unsere Ehrenamtlichen sind unsere Engel – nicht nur an Weihnachten, sondern immer und überall :)

Der Großteil unserer Veranstaltungen in diesem Jahr ist schon „über die Bühne“ gegangen. Wir freuen uns, dass der Zuspruch und die positive Resonanz so groß waren. Vorträge, die wegen Krankheit oder aus anderen Gründen verschoben werden mussten, finden zeitnah im neuen Jahr statt.
Für den Vortrag „Rechtliche Ansprüche und finanzielle Hilfen rund um Schwangerschaft und Geburt“ am 17.11.2022 hätten wir fast 40 Eltern annehmen können. In unserem Kursraum natürlich unmöglich…  Deshalb kommt die Sozialpädagogin Gisela Worf von der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Gesundheitsamt Tirschenreuth am Donnerstag, den 19.01.2023 nochmal von 18.30 – 20.30 Uhr  ins Mittendrin und informiert über dieses Thema. Noch haben wir Plätze frei :)

Die dritte Veranstaltung in der kostenlosen Vortragsreihe rund um Schwangerschaft und Geburt, die wir zusammen mit der KoKi Tirschenreuth organisieren, übernimmt die Familienkinderkrankenschwester Susanne Wurm. „Planlos durch die erste Zeit mit dem Baby“ ist das Thema an diesem Abend. Es geht darum, dass die Geburt eines Babies manchmal alles auf den Kopf stellt. Und das ist ganz normal. Im Austausch mit der erfahrenen Familienkinderkrankenschwester werden Strategien besprochen, wie Familien sich den Alltag in den ersten Monaten erleichtern und ihr Baby besser verstehen können.


Für den Vortrag am Dienstag, den 13.12.2022 von 19.30 – 21.00 Uhr bei uns im Kursraum haben wir nur noch wenige Plätze frei.
Im Online-Vortrag „Kinderlebensmittel unter der Lupe“ am 05.12.2022 gibt die Diplom Oekotrophologin Kristina Heinzel-Neumann von 19.00 – 20.30 Uhr wichtige Tipps zur Ernährung von Babys und Kindern.
Die Eltern erfahren viel Wissenswertes zum Zucker- und Nährstoffgehalt verschiedener, speziell für Kinder beworbener Nahrungsmittel.
Außerdem stellt die Referentin gesunde und günstige Alternativen vor, die schnell daheim zubereitet werden können.
Das Angebot ist kostenlos, da es in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Tirschenreuth – Weiden i. d. Opf. stattfindet.


Der immer gut nachgefragte Online-Vortrag „Endlich essen mit Mama und Papa“ mit der Diplom-Oekotrophologin Eva Gibhardt findet am Montag, den 12.12.2022 zum letzten Mal in diesem Jahr statt.
Von 19.00 – 20.30 Uhr erfahrt Ihr, wie Ihr das Essen für Kinder ab ca. einem Jahr kindgerecht zubereiten und anbieten könnt. Außerdem bekommt Ihr Tipps, welche Lebensmittel in welchen Mengen für Kleinkinder auf dem Speiseplan stehen sollten. Ihr erfahrt ebenfalls, wie der Grundstein für ein gutes Essverhalten bereits in diesem Alter gelegt werden kann.
Zur Beantwortung Eurer Fragen bleibt in der Gesprächsrunde natürlich ausreichend Zeit. Auch dieser Vortrag ist wie immer kostenlos durch die tolle Zusammenarbeit mit dem AELF Tirschenreuth – Weiden.


Da das Interesse an unserer Stillstunde so groß geworden ist, schiebt uns unsere Stillberaterin Flori Hopp noch weitere Termine ein. Die Stillstunde findet in diesem Jahr am 01.12. und zusätzlich am 15.12.2022 statt. Immer donnerstags von 9.30 – 11.00 Uhr. Hier brauchen wir bitte eine Anmeldung bis Mittwochmittag, damit Flori besser planen kann. Das Angebot ist ehrenamtlich und kostenlos.

Für das neue Jahr stellen wir wieder eine lange Liste an neuen Themen, bewährten Angeboten und oft nachgefragten Klassikern für Euch zusammen. Sobald es der alltägliche Mittendrin-Wahnsinn erlaubt, tippen wir die Liste fertig und schicken sie noch im alten Jahr per Mail an Euch alle raus.


Ein ganz besonderer Kurs war so schnell voll, dass wir gar nicht dazu gekommen sind, offiziell Werbung dafür zu machen: Der Schafkopf-Kurs – nur für Frauen – mit Heidi Nickl und Christiana Zaglmann. Hier seht Ihr einen Teil der stolzen Teilnehmerinnen mit ihren Urkunden:
Da die Nachfrage ungebrochen ist, startet ein neuer Kurs für Anfängerinnen bereits am Donnerstag, den 12.01.2023. Auch hier sind schon wieder fast alle Plätze belegt.


Herzlichen Dank an Heidi und Christiana für die passionierte Vermittlung dieses bayerischen Kulturguts. Wenn ich immer noch abends lange im Büro sitze, kann ich bezeugen, dass hier volle Stimmung bei uns im Mittendrin ist :)

Genauso wie beim Spieleabend, der jeden zweiten Mittwochabend stattfindet. Übrigens auch in den Weihnachtsferien – am Mittwoch, den 28.12.2022.

Der Chamer Künstler Günter Haslbeck kommt ebenfalls in den Weihnachtsferien, am 28.12.2022, zu uns. Hier, und schon zwei Wochen vorher, am 14.12.2022, leitet er wieder den Aquarell-Malkurs an. Auch im neuen Jahr findet der Kurs - wie früher üblich -regelmäßig im zweiwöchentlichen Abstand mittwochs von 18.30 – 21.30 Uhr im Mittendrin statt.


Anfängerinnen und Anfänger sind immer gern gesehen. Anmeldung zum Angebot bitte bis spätestens Montagmittag in der entsprechenden Woche.
Eine Winterpause gibt´s auch bei diesem Angebot nicht:                         

Der Interkulturelle Lauftreff „Running with friends“, der von Sebastian Högl organisiert wird, startet jeden Dienstag weiterhin um 18.00 Uhr vom Mittendrin aus zu einer Runde quer durch Kemnath. Der Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund. Sportliche Höchstleistungen werden nicht erwartet :)
Einfach kommen und mitlaufen – ohne An- oder Abmeldung.




Unsere verschiedenen Selbsthilfegruppen stehen allen Betroffenen und Angehörigen offen:
Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Zwangserkrankung mit Michaela Schraml lädt zum nächsten Treffen am Freitag, den 09.12.2022 von 18.30 – 19.30 Uhr ins Mittendrin-Café ein.

Die Anonymen Alkoholiker und die Angehörigengruppe AL-ANON treffen sich wöchentlich freitags von 20.00 - 21.00 Uhr. Interessierte kommen einfach gerne vorbei.

Die Treffen der Kreuzbund-Gruppe am Montagabend von 19.30 – 20.30 Uhr finden ebenfalls ohne Voranmeldung statt.
Die Gruppe für Menschen mit Depression mit Diplom Psychologin Evelyn Gäbler trifft sich einmal im Monat am Dienstagabend von 19.00 – 20.30 Uhr. Nach der Weihnachtspause geht es am 17.01.2023 weiter. Eine vorherige Anmeldung hilft uns beim Organisieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern, dass wir diese so wichtige Gruppe mit fachlicher Anleitung dank der finanziellen Unterstützung weiterführen können.

Unser Reparaturcafé und die zeitgleich stattfindende Techniksprechstunde stehen am 28.01.2023 im Kalender – wieder samstags von 14.00 – 16.00 Uhr. Sage und schreibe zehn (!) Ehrenamtliche sind hier mittlerweile im Team der Engagierten für Nachhaltigkeit und gegen die Wegwerfmentalität dabei.

Und eine besondere Aktion von Jobcenter und der Agentur für Arbeit haben wir am Dienstag, den 13.12. noch für Euch: Eine Beratungsmöglichkeit beim Familienfrühstück. Die „Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt“ der Agentur für Arbeit Weiden und des Jobcenters Tirschenreuth, Sandra Weiß und Petra Klebl-Denk, stehen für Fragen zu Themen wie: Wiedereinstieg in den Beruf, Kinderbetreuungs-angebote, Auffrischen der beruflichen Kenntnisse, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in Teilzeit, sowie finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten für Familien oder alleinerziehende Mütter und Väter zur Verfügung. Es soll Zeit sein für unverbindliche Gespräche und einen gemeinsamen Austausch. Das Familienfrühstück findet aber ganz regulär parallel bei uns im Mittendrin statt.

In den Weihnachtsferien sind auch wir mal daheim bei unseren Familien. Das Mittendrin ist vom 23.12.2022 – 08.01.2023 geschlossen.  Ab Montag, den 09.01.2023 sind wir wieder mit allen Angeboten für Euch da.

Unter der Woche sind wir an jedem Vormittag von 8.30 Uhr – 12.30 Uhr im Mittendrin erreichbar und helfen Euch gerne weiter, wenn Ihr Fragen und Anliegen habt. Einfach unter der Nummer 09642 7033800 oder team@mittendrin-kemnath.de Kontakt mit uns aufnehmen. In unserem großen Netzwerk suchen wir Euch gerne die passgenauen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner heraus.

Schaut doch auch auf unsere Homepage www.mittendrin-kemnath.de oder auf unsere Accounts bei Facebook oder Instagram.
Ich wünsche Euch und Euren Lieben eine schöne Vorweihnachtszeit mit ganz viel Sternenglanz und wohligen Momenten - stellvertretend für das ganze Team der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Familien- und Bürgerzentrum der Stadt Kemnath,
Jessika

Jessika Wöhrl-Neuber (Dipl. Sozialpädagogin (FH))
Mittendrin - das Familien- und Bürgerzentrum der Stadt Kemnath
Rathausplatz 1
95478 Kemnath
09642/70 33 800
team@mittendrin-kemnath.de